Tauchen auf Teneriffa

                                                     

Teneriffa bietet hervorragende Verhältnisse für die Liebhaber des Tauchsports. Auf Teneriffa existieren zahlreiche Tauchclubs und auf den Unterwassersport spezialisierte Unternehmen. Die Mehrheit von ihnen unterhält Webseiten im Internet, auf denen Sie Informationen über Tauchreviere, Equipment, Kurse und vieles andere Wissenswerte erhalten.

Mehr als dreißig Tauchreviere verteilen sich über die gesamte Inselküste. Dort haben sie Gelegenheit, eine interessante Meeresfauna und -flora kennen zu lernen, wie auch Wracks von untergegangenen Schiffen zu sehen. Die besten unter ihnen Las Galletas, Playa Paraíso und Punta de la Rasca im Süden sowie Garachico, Puerto de la Cruz und Punta de Teno an der Nordküste. Auf felsigen Meeresböden trifft man am häufigsten auf Zackenbarsche, Königsbarsche, Papageifische, Goldstriemen, Geißbrassen, Meeraale, Ziegenbarsche, Glasaugen, Drachenköpfe, Schleimköpfe und Wrackbarsche. Über Sand- und Steingründen trifft man auf Zahnbrassen, Dickkopf-Zahnbrassen, Tauchen auf Teneriffa, TintenfischSackbrassen, kleine Rotbrassen, Streifenbrassen und Adlerfische. Über Sandböden sind es vor allem Streifenbarben, Stechrochen, Engelhaie, Glatthaie und kanarische Seehechte.
Die Meeresökosysteme der Küste Teneriffas zeichnen sich durch eine hohe Zahl von endemischen Arten aus. Weiterhin gilt es insbesondere auf mehrere vorkommende Schildkrötenarten, wie die Karetta-Meeresschildkröte, hinzuweisen, sowie auf eine fest ansässige Kolonie indischer Grindwale oder Pilotwale vor der Südküste. Häufig kann man auch große Tümmler beobachten. Beide Cetaceenspezies leben ständig in der Meerenge zwischen Teneriffa und La Gomera.

Ideale Tauchreviere finden Sie auch in auf unserer Partnerseite z.B in Florida

Einige Tauchreviere auf Teneriffa

Tauchen in Las Rayas
Lage: Las Galletas
Charakteristiken: Biologisch reich (Rochen und Muränen), Wrackteile.

Tauchen in Los Roncadores
Lage: Las Galletas
Charakteristiken: Biologisch reich, Wrackteile, Schwärme hunderter von Bastard-Grunzern.

Tauchen in Cueva de los Cerebros
Lage: Playa San Juan
Charakteristiken: wegen ihrer Besonderheiten und Schönheiten eine der besten Tauchgänge in Höhlen.

FEDERACIÓN CANARIA DE ACTIVIDADES SUBACUÁTICAS
C/ Puerta Canseco, 49 - 2º 2ª (Edif. Jamaica)
38003 Santa Cruz de Teneriffa
Telf: 922 240 041
Fax: 922 240 041

Tip:
Tauchen in der Dominikanischen Republik

Weitere Informationen zum Tauchen auf Teneriffa und Tauchschulen finden sie hier:
Tauchschule BARAKUDA CLUB Teneriffa

Flug buchen    Mietwagen    Hotel     Ferienwohnung          
Gran Canaria
Teneriffa
Fuerteventura
Lanzarote
La Gomera
La Palma
El Hierro

Home

Allgemeine Infos

Last Minute Kanaren

Wandern

Anreise auf die Kanaren

Urlaub auf den Kanaren

Reise

Mietwagen

Wohnmobil mieten

Ferienwohnungen und Apartments

Hotel

Immobilien

Kreuzfahrt Kanaren

Vulkan Kanaren
Events

Geschichte

Nachrichten

Nachrichten Archiv

Unterhaltung auf den Kanaren

Ausflüge

Wetter auf den Kanaren

Kanarische Spezialitäten und Restaurants

Sport

Webcams

Bücher Kanaren

Bilder

Links 1       2

Impressum