Wahlhai in den Gewässern vor El Hierro gesichtet.

Ein Wahlhai, der grösste Fisch der Erde wurde in den südlichen Gewässern von El Hierro gesehen.
Dies grösste Haiart ist nicht aggressiv und ernährt sich nur von Plankton.

Der gesichtete Hai ist 10 Meter lang und wiegt schätzungsweise 10 Tonnen.

Ein paar Unterwasserfotografen bemerkten ihn als erstes nachdem der Hai gegen ihr ankerndes Boot gestossen war und sich am Boot ein wenig scheuerte. Die Fotografen waren natürlich am Anfang ziemlich überrascht so ein grosses Tier so nahe zu sehen. Danach gingen sie zu ihm ins Wasser und konnten einige Fotos machen da der Hai sich noch eine Weile bei dem Boot aufhielt.

Im Süden von El Hierro im Gebiet von la Restinga kommen diese Fische vor allem im Sommer öfter vor. La Restinga ist auch als Tauchziel auf den Kanaren gut bekannt.

Weitere Infos zu El Hierro finden sich unter dem Link.

Impressum