18.06.2008

Die Zahl der ausländischen Touristen auf den Kanaren steigt um 3,64 % gegenüber dem Vorjahr

Im Mai 2008 besuchten 603.836 ausländische Touristen die Kanaren. Diese Daten die von den Kanarischen Flughäfen und dem Tourismusbüro der Kanaren stammen
bedeuten eine Steigerung im Vergleich zum letzten Jahr von 4,86%. Was das laufende Jahr 2008 betrifft wurden auf den Kanaren bis jetzt 4.076.243 ausländische Touristen gezählt was eine Steigerung von 3,64% gegenüber dem letzten Jahr bedeutet.

Die Insel Gran Canaria besuchten im Mai 152.882 ausländische Touristen was 1,50% weniger als im Mai 2007 und 2.323 Touristen weniger entspricht. In den ersten Fünf Monaten des Jahres 2008 besuchten Gran Canaria 1.189.191 Besucher was eine Steigerung von 2,69% und 31.098 Touristen mehr als im selben Zeitraum des letzten Jahres bedeutet.

Was Teneriffa betrifft, konnte die Insel einen Zuwachs im Mai von 8,10% was 15.890 Touristen mehr und ein Total von 212.098 Besuchern entspricht verzeichnen. In den ersten fünf Monaten bekam Teneriffa insgesamt 1.538.234 ausländische Besucher was 3,97% und 58.681 Besucher mehr als im selben Zeitraum des letzten Jahres bedeuten.

Lanzarote zählte im Mai 121.113 ausländische Touristen was eine Steigerung von 6,86% und 7.776 Besucher mehr als im Jahr 2007 darstellt. In den ersten fünf Monaten registrierte Lanzarote 699.451 Besucher was ein Plus von 5,48% und 36.366 Touristen mehr als im Vorjahr darstellt.

Nach Fuerteventura kamen im Mai 110.106 Touristen. Das sind 3,95%, und in Zahlen 4.180 Urlauber mehr als im Vorjahr. Im Zeitraum Januar bis Mai kamen insgesamt 592.175 Touristen was 2,14% (12.401 Personen) mehr als im vorangegangen Jahr darstellt.

La Palma verzeichnete im Mai eine Steigerung von 7.637 Touristen was 47,60% mehr als im Vorjahr sind. Im Zeitraum von Januar bis Mai besuchten insgesamt 57.192 Urlauber La Palma was ein Plus von 8,95 % darstellt.

Unter den Ursprungsländer von denen die Urlauber stammen stehen an erste Stelle Großbritannien mit einem Gesamtanteil von 43,07%. Darauf folgen Deutschland (28,33%), Irland (7,68%), Holland (4,60%), Belgien (2,74%) und die Schweiz 2,54%.

Tipp: Tourismus Barcelona

Weitere Infos zu den Kanaren finden sie unter diesem Link.

Impressum