Wetter und Klima der Kanaren

Die Kanaren sind als die Inseln des ewigen Frühlings bekannt. Wobei jede Insel ihre eigenen Charakteristika hat, was sich natürlich auch im Wetter und Klima ausdrückt.
Die östlichen Inseln Fuerteventura und Lanzarote sind die trockensten mit den wenigsten Niederschlägen. Gran Canaria hat vielleicht das ausgeglichenste Klima, mit häufigeren Niederschlägen als die östlichen Nachbarn, aber weniger als zum Beispiel Teneriffa. Je weiter man nach Westen kommt umso feuchter wird das Wetter und umso häufiger die Niederschläge.

Die geographische Lage der Kanaren, auf einem imaginären Streifen, der den Planeten umgibt und auf dem sich einige der wichtigsten Fremdenverkehrsziele der Welt befinden, ist der Grund dafür, dass der Slogan, die Kanaren haben das beste Wetter der Welt, tatsächlich der Wahrheit entspricht.
Passatwolken im Südwesten von El HierroDieses sagenhafte Klima ist teilweise den vorherrschenden Winden – den Passatwinden –, dem Relief der Inseln und den kalten Meeresströmungen der Kanaren zu verdanken.
Im allgemeinen ist das Klima der Kanaren zu jeder Jahreszeit sehr mild und gemäßigt. Es gibt weder Saisons, in denen das Wetter äußerst kalt ist, noch welche mit schwüler Hitze. Die Durchschnittstemperaturen betragen zwischen 17 und 18º im Winter und 24 bis 25º im Sommer. Diese Wetter - Werte sind jedoch relativ und ganz allgemein, und vor allem für die Küstenzonen gültig, wo sich die touristischen Orte und Anlagen befinden.
Es wurde schon oft von der Verschiedenartigkeit der Landschaft der Kanaren berichtet. Das hängt zusammen mit der Vielfalt an Mikroklimas, einem der überraschenden und attraktiven Aspekt der Kanaren. Weiter Infos zum Klima unter dem Link.

Passatwetter

Eine der wichtigsten wetterbestimmenden Faktoren der Kanaren ist der Passat. Er entsteht durch das Zusammenwirken der Hochdruckgebiete die normalerweise an den 30 Grad Zohnen Nord und Süd entstehen und Tiefdruckgebiete am Äquator. Im Falle der kanarischen Inseln ist es, das allen vom Wetterbericht bekannte Azorenhoch und ein Hitzetief in Afrika. Die Wetterlage des Passats ist durch zwei Windschichten gekennzeichnet. Die niedrigen Winde, feucht und frisch durch den Kontakt zur kälteren Meeresoberfläche und die hohen Winde, die ab etwa 1500 m beginnen, sind trocken. Diese besondere Schichtung unten kalt und oben warm, die Inversionslage gennant wird, verhindert das Aufsteigen von feuchter Luft und damit die Entwicklung von vertikalen Wolken. Wenn diese unteren feuchten Luftschichten nun auf eine der niedrigen Inseln wie Fuerteventura oder Lanzarote treffen, steigen diese die geringen Höhen bergauf ohne jedoch an die 1500 m Grenze zu stossen. Es kommt zu keinen Niederschlägen und auch kaum Wolkenbildung. Das Wetter ist immer trocken.

Wenn die unteren Luftmassen aber auf die mittelhohen Inseln wie Gran Canaria, El Hierro oder la Gomera treffen passiert folgendes. Die Luft muss an den Nordhängen sehr hoch aufsteigen und kühlt sich dadurch ab. Es entstehen Wolken und Nebel wie sie oft in den höheren Lagen zu finden sind. Diese Wolken und Nebel kondensieren an den Blättern und Nadeln der Baume und die Feuchtigkeit tropft als Wasser zu Boden (vertikaler Regen). Im Süden herrscht dann eine föhnartige Wetterlage. Die Luftmassen bewegen sich bergab und erwärmen sich was eine Auflösung der Wolken zur Folge hat. Die ist der Grund warum bei Passatlage das Wetter auf Gran Canaria im Süden immer schön ist.

Diese gesammte Konstellation bewegt sich natürlich immer. Im Winter z.B. ist das Hochdruckgebiet weiter im Süden sodass dieses lange nicht so ausgeprägt ist.

Tiefdruckwetter im Winter

Speziell im Winter streifen vor allem die westlichen Kanaren wie La Palma, El Hierro, La Gomera und Teneriffa häufiger die aus Südwesten nach Nordosten ziehenden atlantischen Tiefdruckgebiete sodass es auf diesen Inseln das Wetter feuchter ist und es häufiger Regnet. Oftmals kommen diese Ausläufer nicht mehr auf die östlicheren Kanaren, Gran Canaria , Fuerteventura und Lanzarote sodass dort auch im Winter das Wetter meist trockener und schöner ist.

Kanarenstrom

Ein weiter wichtiger das Wetter bestimmende Faktor ist der Kanarenstrom. Diese kalte Meeresströmung die sozusagen das kalte Gegenstück zum Golfstrom darstellt lässt die Temperaturen vor allem im Sommer angenehmer erscheinen. Auf gleicher Höhe auf der anderen Atlantikseite in Florida sind die Wassertemperaturen und dadurch auch die Lufttemperaturen höher als auf den Kanaren.

Klimatabellen der Kanarischen Inseln

Mittlere Temperaturen, Tag und Nacht, Wassertemperatur und Sonnenscheindauer von La Palma

Monat Tagestemp. / °C Nachttemp. °C Wassertemp. / °C Sonnenscheind. / h Regentage
Januar 21 15 19 5 6
Februar 21 14 18 6 4
März 22 15 19 6 3
April 22 16 19 7 4
Mai 22 17 19 8 2
Juni 24 18 20 9 1
Juli 25 19 22 10 1
August 26 21 23 9 1
September 26 26 21 8 2
Oktober 26 19 22 6 4
November 24 24 21 5 6
Dezember 22 22 20 5 7

Mittlere Monatstemperaturen auf Teneriffa (Klimatabelle) sind

Monat Tagestemp. / °C Nachttemp. °C Wassertemp. / °C Sonnenscheind. / h Regentage
Januar 21 15 19 5 11
Februar 21 15 18 6 6
März 23 16 18 6 6
April 22 16 19 7 7
Mai 23 16 19 8 4
Juni 25 18 20 9 1
Juli 27 19 21 10 1
August 28 21 22 9 1
September 27 21 23 8 4
Oktober 26 20 22 6 5
November 23 18 21 5 11
Dezember 22 17 20 5 9

Klimatabelle Gran Canaria

Monat Tagestemp. / °C Nachttemp. °C Wassertemp. / °C Sonnenscheind. / h Regentage
Januar 21 14 19 6 6
Februar 22 14 18 6 3
März 22 15 18 6 3
April 22 16 19 7 2
Mai 23 17 19 8 1
Juni 25 18 20 9 1
Juli 26 19 21 9 1
August 28 21 23 9 1
September 27 21 23 8 1
Oktober 26 19 22 7 4
November 24 18 21 6 6
Dezember 22 16 20 5 6

Tipp: Klima Peru

Ausser diesen Faktoren gibt es natürlich noch eine Reihe weitere die das Wetter und das Klima auf den Kanaren bestimmen aber nicht alle aufgeführt werden können.

Flug buchen    Mietwagen    Hotel     Ferienwohnung          
Gran Canaria
Teneriffa
Fuerteventura
Lanzarote
La Gomera
La Palma
El Hierro

Home

Allgemeine Infos

Last Minute Kanaren

Wandern

Anreise auf die Kanaren

Urlaub auf den Kanaren

Reise

Mietwagen

Wohnmobil mieten

Ferienwohnungen und Apartments

Hotel

Immobilien

Kreuzfahrt Kanaren

Vulkan Kanaren
Events

Geschichte

Nachrichten

Nachrichten Archiv

Unterhaltung auf den Kanaren

Ausflüge

Wetter auf den Kanaren

Kanarische Spezialitäten und Restaurants

Sport

Webcams

Bücher Kanaren

Bilder

Links 1       2

Impressum