Geschichte von Maspalomas

Maspalomas befindet sich in der Gemeinde von San Bartolome de Tirajana im Süden von Gran Canaria.
Während der Zeit der Ureinwohner gehörte das Gebiet zum Königreich von Telde, das von dem Guanarteme Bentejui regiert wurde. Im Jahre 1479 bekamen die spanischen Eroberer die letzte empfindliche Niederlage bei der Schlacht von La Caldera. Nachdem aber die Spanier mit Verstärkung 1480 fast die ganze Insel erobert hatten zog sich der Guanarteme in die Felsenfestung von Ansite im Tal von Tirajana im Südosten von Gran Canaria zurück. Nachdem die Spanier immer näher rückten stürzte sich dieser 1483 mit seinen Gefolgsleuten in die Tiefe um der Gefangenschaft zu entgehen.

An der Strandpromenade von Maspalomas nach Meloneras findet sich noch eine Ausgrabungsstätte der Altkanaren die dort besichtigt werden kann.

In den darauf folgenden Jahren wurde Gran Canaria von den Spaniern besiedelt, die im Gebiet von San Bartolome Landwirtschaft wie den Zuckerrohranbau, Getreide, Tabak und später Tomatenanbau betrieben.
In den ersten drei Jahrhunderten nach der spanischen Eroberung war der Strand von Maspalomas oft Ankerplatz von den Piraten welche die Inseln unsicher machten.
Einer der Piraten war Peter Van der Does der nach der Zerstörung von Las Palmas und dem gescheiterten Versuch Gran Canaria zu erobern in Maspalomas seine Toten begrub und sich mit Wasser und Holz versorgte.
Am Anfang war das Gebiet von Maspalomas mit den Dünen und der Lagune im Besitz der Krone bis im 17 Jhr der König Felipe III dieses nach einigen Streitigkeiten an D. Mateo Pérez de Villanueva übergab.
1785 bekam Fernando Bruno del Castillo den Titel “Conde de la Vega Grande de Guadalupe”. Seit dieser Zeit steht mehr als 35 % des Gemeindegebietes von San Bartolome im Besitz des Grafen.

Im Jahre 1961 wurde von Alejandro del Castillo ein Projekt mit dem Namen “Concurso Internacional Maspalomas Costa Canaria” ausgeschrieben, welches als der Start für das Touristenziel Maspalomas gilt. Die Ausschreibung gewann eine französische Firma aufgrund ihres Projektes das besonders respektvoll mit der Umwelt war. Der nachfolgende Bauboom machte aber dem ursprünglichen Projekt bald ein Ende und von Respekt vor der Umwelt war nicht mehr viel die Rede.
Von Heute auf Morgen verwandeltet sich die Landwirtschaftlich genutzten Flächen von Maspalomas zu einem der wichtigsten touristischen Ziele von Spanien.

Flug buchen    Mietwagen    Hotel     Ferienwohnung          
Gran Canaria
Teneriffa
Fuerteventura
Lanzarote
La Gomera
La Palma
El Hierro

Home

Allgemeine Infos

Last Minute Kanaren

Wandern

Anreise auf die Kanaren

Urlaub auf den Kanaren

Reise

Mietwagen

Wohnmobil mieten

Ferienwohnungen und Apartments

Hotel

Immobilien

Kreuzfahrt Kanaren

Vulkan Kanaren
Events

Geschichte

Nachrichten

Nachrichten Archiv

Unterhaltung auf den Kanaren

Ausflüge

Wetter auf den Kanaren

Kanarische Spezialitäten und Restaurants

Sport

Webcams

Bücher Kanaren

Bilder

Links 1       2

Impressum