Golf auf Fuerteventura

Fuerteventura - die zweitgrößte, aber recht dünn besiedelte Insel der Kanaren - ist vor Fuerteventura Golf Cluballem wegen ihrer wunderschönen, weißen Sandstrände berühmt. Der Fuerteventura Golf Club, eine grüne Oase auf der ansonsten eher wüstenartigen Insel läd ein zu erholsamen Urlaub und spannendem Golf - Spiel.

Der Fuerteventura Golf Club gegründet 2002 war Austragungsort der Spanish Open 2004 und wurde von Juan Catarineu entworfen. Vom Clubhaus aus fällt der Golfplatz mit einer leichten Neigung Richtung Meer ab. Der klassische 70 Par Golfplatz mit 12 Par 4, 2 Par 5 und 4 Par 3 hat ziemlich flache und weitläufige Fairways und große Greens. Über 70 Bunker, drei Seen und ein kleiner Fluss erschweren das Spiel. Genauso wie der häufig auf der Insel anzutreffende Wind. Eine Vielzahl von heimischen Pflanzen sowie schattenspendenden Bäumen werden gehegt und gepflegt.

In der Umgebung gibt es einige sehr gute Hotels und Ferienwohnungen.

Auf Fuerteventura gibt es folgenden Golfplatz:

1) Fuerteventura Golf Club

Weitere Infos:

Tipp: Golfurlaub

Impressum