Fähre von Cadiz nach Las Palmas de Gran Canaria.

Die Fähren der Kompanie Acciona, früher Trasmediterranea verbinden seit einiger Zeit die beiden Provinzen der Kanaren Las Palmas und Santa Cruz getrennt. Es fährt je einmal pro Woche die Fähre vom südspanischem Cadiz aus jeweils auf die östlichen und westlichen Kanarischen Inseln.

Cadiz liegt im südspanischem Andalusien. Die Fähre der Trasmediterranea / Acciona benötigt etwas weniger als eineinhalb Tage für die Überfahrt.

Folgend finden sich die Fahrzeiten der Fähre Trasmediterranea / Acciona von Cadiz in die Provinz Las Palmas und einen orientativen Preis.

Die Fahrzeiten der Fähre sind gültig bis zum 30.09.2008

Fähre Trasmediterranea / Acciona von Cadiz nach Lanzarote (Arrecife) über Las Palmas de Gran Canaria
Abfahrt jeden Samstag um 17:00; Ankunft in Lanzarote am Montag um 13:45 Uhr.

Fähre Trasmediterranea / Acciona von Lanzarote (Arrecife) nach Cadiz über Las Palmas de Gran Canaria
Abfahrt jeden Montag um 14:00; Ankunft in Cadiz am Dienstag um 18:00 Uhr.

Fähre Trasmediterranea / Acciona von Cadiz nach Gran Canaria (Las Palmas)
Abfahrt jeden Samstag um 17:00; Ankunft in Las Palmas de Gran Canaria am Sonntag um 23:00 Uhr.

Fähre Trasmediterranea / Acciona von Gran Canaria (Las Palmas) nach Cadiz
Abfahrt jeden Montag um 08:00; Ankunft in Cadiz am Dienstag um 18:00 Uhr.

Preise

Fahrpreis der Fähre Trasmediterranea / Acciona von Cadiz nach Gran Canaria, Las Palmas
Der einfache Fahrpreis für zwei Personen von Cadiz nach Gran Canaria, Las Palmas mit einem Mittelklasse - Fahrzeug und einer Zweibett - Aussenkabine beträgt ungefähr 970 Eu

Preisbeispiel der Fähre Trasmediterranea / Acciona von Cadiz nach Las Palmas für ein Wohnmobil:
Wohnmobil bis 7 m und Höhe bis 2,8 m
Zwei Personen in einer Zweibett-Innenkabine / einfache Fahrt.
Eine Überfahrt nur mit einem Sitzplatz oder im Wohnmobil ist nicht möglich. Der Preis enthält auch die Verpflegung an Bord, Frühstück, Mittag und Abendessen.
Preis ca.: 1.300,00 Eu

Weitere Infos zur Fähre auf die Kanaren.

Wie schon gesagt nimmt die Fähre auch Fahrzeuge aller Art mit. Es können sowohl normale Kfz, Wohnmobile, Wohnwagen, Motorräder etc. eingeschifft werden. Die Preise hängen von der Länge und Höhe der Fährzeuge ab.

Es können auch Fahrräder transportiert werden. Man muss dafür auch eine Gebühr bezahlen.

Auf der Fähre können auch Hunde mitgenommen werden. Diese werden jedoch in speziellen Zwingern im Schiff befördert und dürfen auch nicht mit der Leine spazieren geführt werden. Es müssen entsprechende Impfbescheinigungen vorgelegt werden.
Blindenhunde werden gratis auf dem Schiff befördert und dürfen sich natürlich als solche auch auf dem Schiff mit der verantwortlichen Person frei bewegen.

Weitere Infos finden sie unter Fähre Cadiz - Teneriffa.

In nächster Zeit werde ich weitere Infos zum Thema Fähre nach Gran Canaria hier zu Verfügung stellen.

Impressum